André Böwing
André Böwing - Kochen mit Herz
info@andre-boewing.de

 

 

 

 

 

 

Preisverleihung vom Land NRW am 21.09.2017 zur Pionierkantine

 

 

 

Am 04. Juni1971 wurde ich im schönen Münster in Westfalen geboren. Von klein auf an begeisterte ich mich für das Thema Kochen und deshalb war auch schon von klein auf, mein liebster Platz bei Muttern am Herd. In den 80er Jahren bin ich  zielstrebig meinen Traum nachgegangen und startete meine Ausbildung im Restaurant Elmenhorst in Sendenhorst als Koch.

Ausgestattet mit beruflichem Engagement und viel Herz und Leidenschaft am Kochen, arbeitete ich mich in den darauf folgenden Jahren nach dem Motto " Ohne Fleiß, kein Preis" vom commis gardemanger bis hin zum Küchenchef in diversen renommierten Restaurants, Hotels, Kurkliniken, Krankenhäusern und Seniorenheimen in Deutschland und der deutschsprachigen Schweiz.

Berufliche Weiterbildung darf selbstverständlich nicht fehlen und so habe ich im Juni 2018, mein Studium mit Bestehen der Prüfung zum Verpflegungsbetriebswirt (DHA) abgeschlossen.

Meine berufliche Heimat heutzutage ist das Seniorenheim Carl-Sonnenschein-Haus/Ferdinand-Tigges-Haus in Ochtrup, wo ich als Küchenleiter mit meinem 20 köpfigem Team zusammen, täglich bis zu 400 Essen, aus überwiegend regionalen und saisonalen Lebensmittel hiesiger Direktvermarkter, für unsere Tischgäste zubereite. Das Speisenangebot reicht von Vollkost, leichter Vollkost bis hin zu Sonderkost und vollwertiger Kost. Also alles was das Herz begehrt.

Besonders am Herzen liegt mir das Thema „Gesunde Ernährung und Ehrenamt“. Deshalb veranstalte ich seit 2007 Kochkurse, Charitys, Spendenaktionen für Groß und Klein. Es macht mir riesig viel Spaß immer wieder zu erkennen, das Kochen verbindet. Hier zeige ich euch Tipps, Tricks und Kniffe und gebe euch Einblicke in die Kochkunst gepart mit Rezepten, die im Alltag leicht umzusetzen sind.

Weitere Informationen über Kochkurse oder Einzelheiten? Kein Problem, auf Facebook oder persönlich könnt ihr mich erreichen per E-Mail an info@andre-boewing.de zur Verfügung.  

 

Mitglied im Verband der Köche Deutschland

 

Und hier noch ein paar Anregungen für euch Zuhause!

Viel Spaß beim zaubern!!

 

 

 

Gemüse Quiche

( f.26er Springform) Vegetarisch, Knackig lecker.......!

 

 

Teig:                200g Mehl     

                        100g Butter

                        120 ml Wasser

                        1 Prise Salz  (Teig mind. 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen)

                       

                       

                        (800g Gemüse)

Gemüse:          200 g Möhren

                        200g Brokkoli

                        150g Zucchini

                        100g Paprika

                        150g Frühlingslauch

                         kurz in Olivenöl anbraten und 0,1l Wasser ablöschen. Mit einer Prise Salz abschmecken.

 

Eimischung     150 ml Sahne

                        2 Eier,

100g Sauerrahm

                        120g gerieb. Gouda

                        Salz

                        1 Prise weißen Pfeffer

                        1 Prise Muskat

                        1 Eßl. gehackte Petersilie       alle zusammen verquirlen

                         Die Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter einfetten! Teig in der Form                                 ausbreiten, Gemüse und Eimasse gleichermaßen verteilen. 

 

                          Bei 180°C Umluft ca.40 min. im Ofen backen.

 

Fertig!! Bon Appetit

Gemüse Quiche

Foto Böwing Copyright 2017

 

 

 

Mousse au chocolat Torte

Foto: Böwing / Copyright A.Böwing 2015 Backduell im WDR Fernsehen mit Juror

Peter Großmann ARD Sportmoderator

 

Zutaten Teig

Eier Gr.M                            5

Salz                                       1 Prise

Zucker                                 175g

Vanillezucker                    10g

Raspelschokolade           2 Eßl.

Mehl Type 550                 120g

Kakaopulver                      15g

Backpulver                         1 Tl.

Butter                                  50g

 

Zubereitung

Backofen auf Umluft: 175° C vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen und den Rand ausbuttern. Die Butter in einem Topf bei milder Hitze zerlaufen lassen, beiseite stellen. Das Eiklar mit einer Prise Salz aufschlagen, Zucker/Vanillezuckermischung nach und nach mit unter das aufgeschlagene Eiklar einrühren und zusammen schaumig schlagen. Eigelbe nach und nach in die Eischneemasse unterrühren. Raspelschokolade hinzugeben. Mehl, Backpulver und Kakao zusammen vermischen und gesiebt vorsichtig mit einem Schneebesen unter die Eimasse heben. Die flüssige Butter in die Masse rühren. Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten bei 160° C backen. Herausnehmen und ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann den Formrand lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Den Tortenboden, je nach Belieben, weiterverwenden.

 

Zutaten Mousse:

 

Eier Gr.M                   8

Salz                             1 Prise

Zucker                        100g

Sahne                          500ml             

Sahnesteif                   1 Eßl.

Gelatine                      4 Blatt

Dunkle Kuvertüre      300g

 

Zubereitung

Kuvertüre über Wasserbad langsam schmelzen. Blattgelatine in kaltes Wasser legen. Eier trennen. Eigelb mit Zucker über ein Wasserbad mit einem Mixer aufschlagen. Gelatine danach einrühren. Eiklar mit Salz aufschlagen. Sahne mit Sahnesteif aufschlagen.

 

Kuvertüre handwarm nach und nach mit einem Mixer in das aufgeschlagene Eigelb einrühren. Geschlagene Sahne unterheben und aufgeschlagenes Eiweiß mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Für ca. 30 min im Kühlschrank kalt stellen, bevor die Torte in eine Kuchenform eingesetzt wird. Nach weiteren 30 min. die Torte aus der Form lösen und mit der restlichen Moussemasse verzieren.

 

Deko: Weiße Schokodekorornamente,geraspelte Schokolade